Preise für Zahngold



Zahngold ließ sich schon immer gut verkaufen, freilich interessiert die Besitzer hierbei der Zahngold Preis aktuell. Über Rechner lassen sich Zahngold Preise im Ankauf ermitteln. Der Rechner weist den Preis pro Gramm für einen Goldzahn aus. Seit den frühen 2000er Jahren war der Zahngold Wert zunächst gestiegen, das Gold stieg rasant im Preis. Diese Entwicklung endete im Jahr 2011, seither sind die Preise im Zahngold Ankauf wieder leicht rückläufig. Wer allerdings Goldzähne schon seit den 1990er Jahren besitzt und die damaligen Preise noch kennt, ist überrascht über das Ergebnis, das ein Goldrechner ausweist. Praktisch jede Legierung aus goldhaltigem Zahnersatz generiert gegenüber den damaligen Preisen einen deutlichen Gewinn, wenn die Menschen heute ihr Zahngold verkaufen. Es gibt verschiedene Goldlegierungen für Zahnersatz (Dentallegierungen).


Sie können einen sehr hohen oder reduzierten Goldanteil enthalten, auch werden verschiedene andere Metalle zugesetzt. Aus diesem Grund ist eine pauschale Aussage zu Zahngold Preisen nicht möglich. Eine der hochwertigsten Zahngoldlegierungen besteht aus Gold und Platin, aus ihr besteht das weiße Zahngold. Wer Zahngold verkaufen und dessen Wert bestimmen möchte, muss die Legierung des Metalls kennen. Am ehesten empfiehlt sich daher der Kontakt zu einem Edelmetallhändler, wenn Menschen ihr Gold aus Zahnfüllungen möchten. Der Händler kann über bestimmte Analysemethoden den Zahngold Wert bestimmen. Pauschale Angebote hingegen für einen Zahngold Ankauf gelten als unseriös. Bei pauschalisierten Preisen büßen die Verkäufer in der Regel deutlich ein.

Ganz interessant in diesem Zusammenhang ist die rechtliche Lage, wem das Zahngold eines Toten gehört, der mit goldhaltigem Zahnersatz in ein Krematorium gebracht und dort eingeäschert wird. Ein Video von Rechtsanwalt Christian Solmecke.

Lohnen sich aktuelle Zahngold Preise im Ankauf?

Da der Goldkurs seit 2012 sinkt, könnte es klug sein, jetzt älteren Goldzahnersatz zu verkaufen. Die Preise für goldhaltige Füllungen bewegen sich genauso wie der Spotpreis für Gold: Daher sinkt der Zahngoldpreis aktuell. Ob und wann er wieder steigt, ist unklar. Viele Menschen wissen gar nicht, dass in ihrem Haushalt solche Werte existieren. Doch jede Zahngold Legierung ist so teuer, dass ein Zahnarzt sie nach dem Ziehen von Goldzähnen dem Patienten aushändigt. Wer nun online einen Zahngold Rechner nutzt und vor allem die Legierung kennt, kann vorab den Wert ermitteln und sich anschließend bei Händlern über deren Preise beim Zahngold Ankauf informieren.

Zahnfüllungen mit hohem Goldgehalt

Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert / Gramm
85%11%0%0%4%31,77
77%10%9%1%3%31,30

Goldzähne mit reduziertem Goldgehalt

Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert / Gramm
55%0%10%29%6%21,74
51%0%38%0%11%28,06

Füllungen überwiegend aus Palladiumlegierungen

Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert / Gramm
6%0%75%8%11%23,03

Zahnersatz überwiegend aus Silberlegierungen

Gold %Platin %Palladium %Silber %Rest %Wert / Gramm
2%0%27%58%13%8,48
Facebook teilen
Die Preise für Zahngold werden an Werktagen zwischen 09:00 - 21:59 jede Minute aktualisiert. Drücken Sie bitte für die Aktualisierung die Taste F5. - Kurse ohne Gewähr.

Zahngold Wert - abhängig von der Legierung

Wenn ein Zahnarzt alte Brücken, Kronen und Füllungen entfernt und sie dem Patienten aushändigt, kann der Wert eine beträchtliche Summe betragen. Meistens hatten die Besitzer vorab nicht damit gerechnet. Es handelt sich natürlich niemals um reines Gold, dieses wäre als Zahnersatz zu weich. Zu den Legierungen gehören Anteile von Silber, Platin und Palladium. Diese Legierung verschmelzen die Analysten im Labor zu einem Kegel, es wird damit homogenisiert. Das ermöglicht die Ermittlung der Einzelbestandteile. Der Verkäufer erhält nun eine Abrechnung und wird bei gelbem Zahngold einen Goldanteil zwischen 50 und 90 Prozent, einen Silberanteil bis zu 30 Prozent, einen Palladiumanteil bis zu 20 Prozent und einen Platinanteil zwischen einem und 12 Prozent feststellen. Es gibt auch Beimischmetalle wie Chrom, Molybdän und Titan. Diese Legierungen bestimmen im Einzelfall den Preis für goldhaltigen Zahnersatz.







Teilen